Hoaxilla #294 - Die „karbolische“ Rauchkugel

03.31.2022 - By Hoaxilla - Der skeptische Podcast

Download our free app to listen on your phone

In der heutigen Folge geht es um das Werbeversprechen einer Firma, die in der Influenza-Pandemie 1895-1899 der Meinung war, das perfekte Arzneimittel gefunden zu haben.
Jeder der ihre „Phenol Rauchkugel“ zwei Wochen lang dreimal täglich benutzte, sollte gegen die Influenza geschützt sein, wer doch krank würde, sollte 100 Pfund (heute: 16.000 €) bekommen.
Louisa Elizabeth Carlill, kaufte und benutze die Rauchkugel und erkrankte an der Influenza. Ihr Kampf vor Gericht sollte bis heute Implikationen für Werbeversprechen haben!
Hier könnt ihr Storytel 60 Tage kostenfrei testen und sowohl in „Kult oder Käse“, als auch in Alexas „Klugscheitern“ reinhören.
Zum HOAXILLA Merchandise geht es hier.
Hier gibt es Informationen dazu, wie man uns unterstützen kann.

More episodes from Hoaxilla - Der skeptische Podcast