Download our free app to listen on your phone

Von zuhause aus arbeiten, das klingt für viele Selbständige nach einem Traum. Wenn immer mehr Angestellte im Home Office arbeiten, warum dann nicht auch Business Owner wie du? Hol dir am besten auch jetzt sofort meinen kostenlosen Onlinekurs und lerne, wie du wirklich profitabel im Netz Neukunden gewinnst. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Kurzer Anfahrtsweg, ständige Erreichbarkeit und der Chef am eigenen Arbeitsplatz sein. Doch ohne straffe Organisation kann aus dem Traum ein Albtraum werden. Wenn auch du lernen willst, wie du dir in den eigenen vier Wänden einen Arbeitsplatz erstellen kannst, an dem du auch wirklich Zeit und Platz zum Arbeiten findest, findest du hier die wichtigsten Tipps. Von zuhause aus arbeiten lohnt sich Von zuhause aus arbeiten spart Geld, so viel liegt auf der Hand. Schließlich fallen Bürokosten weg, in der Selbständigkeit durchaus ein wichtiger Faktor. Studien konnten sogar belegen, dass das Arbeiten im Home Office durchaus effizienter sein kann als der täglich Gang in ein Büro oder den momentan so gehypeten Coworking Space. Neben einer gesteigerten Leistung in der täglichen Arbeit macht dich die Arbeit am heimischen Schreibtisch auch weniger anfällig für Krankheiten; oder zumindest fürs Krankschreiben.  Gerade wenn du selbständig arbeitest, gibt es viele Gründe, deine Arbeit in dein eigenes Büro zuhause zu verlegen. Mehr Hintergrundwissen dazu erfährst du in Christians der Podcast-Episode 107 zu diesem Artikel. Am besten abonnierst du den Podcast gleich hier bei iTunes!

More episodes from UNTERNEHMER.FM mit Christian Gursky - Internet Marketing, Online Business und digitale Erfolgsstrategien