534 Katastrophe und dann unglaubliches learning, Teil 2 Interview mit Andreas Klar

09.23.2019 - By Ergebnisorientiert - Der Podcast von und mit Ernst Crameri

Download our free app to listen on your phone

Wie Echtheit Menschen begeistert In den letzten 20 Jahren hat Andreas Klar durch seine unternehmerischen Fähigkeiten 10 erfolgreiche Firmen in den Branchen, Gesundheit, Versicherungen, Finanzen und Unternehmensberatung gegründet, einige davon hat er verkauft, andere leitet er nach wie vor. Andreas hat sich 2015 entschieden, anderen Unternehmern und Selbstständigen zu helfen, ihre einzigartige Marketingbotschaft zu entwickeln.  Er zeigt heute in seinen Programmen und persönlichen Coachings, wie man als Selbstständiger oder Unternehmer erfolgreich sichtbar wird, Kunden gewinnt und effektives Marketing betreibt. Zusammen mit seinem Vater und seiner Frau Francesca führt er einige Unternehmen, mit mehr als 10 Mitarbeitern bis heute. Seine Programme wurden bereits von über 400 Menschen erfolgreich durchlaufen und seine Veranstaltungen werden jedes Jahr von über 1.000+ Teilnehmern besucht. Zurzeit lebt Andreas in seinem Heimatort Wittlich (nahe Trier) mit seiner Frau und seinen 2 Töchtern, nachdem er zuletzt 2 Jahre die Wahlheimat Mallorca hatte. Dein Pitch? Sichere dir dein persönliches Beratungsgespräch mit Andreas Klar unter www.andreas-klar.com/private-session mit dem Hinweis „Podcast Ernst Crameri“ Wenn dich jemand auf einer Network-Party fragt, was du machst? Ich helfe Coaches, Beratern, Trainern, Experten, Selbstständigen und Unternehmern, mit einer effektiven Marketingbotschaft zu Sichtbarkeit und neuen Kunden. Womit und wie verdienst du dein Geld? Als Business Mentor und Unternehmer. Was ist deine Marketing-Geheimwaffe ONLINE? Meine Facebook- Community „Sichtbarkeit erhöhen und Kunden gewinnen, ohne teures Marketing“ mit mehr als 2600 Mitgliedern. Hier erkenne ich Bedarfe und kann sie „on point“ lösen. Was ist deine Marketing-Geheimwaffe OFFLINE? Bis dato waren es die 2-tägigen Business Days. Diese wurden zuletzt von 200 Menschen in Stuttgart besucht. In 2020 wird es eine neue Veranstaltungsreihe geben. Mal sehen, wie sie heißen wird. Die Besucher werden Selbstständige und Unternehmer sein. Wie wichtig ist für dich Geld? Geld ist wichtig! Schließlich hat mir der Unfall in diesem Jahr gezeigt, dass du dir mit Geld Spezialisten ermöglichen kannst. Und im Rahmen meiner Kilimanjaro-Reise werden wir Geld für die Erweiterung eines Kinderheimes in Tansania verwenden. Mit Geld lässt sich also auch einiges bewegen! Was war dein schlimmster Moment als Investor? Als Investor habe ich wenig kritische Situationen erlebt. In diesem Jahr habe ich mit einer Tradingsystematik etwas Geld in den Sand gesetzt. Letztendlich habe ich gegen meinen Unternehmergrundsatz verstoßen: Tue nichts, was du nicht selbst verstehst. Wie hast du es geschafft, deine Leidenschaft zu finden? In der Ruhe. Dafür musste ich erstmal das „Alte“ was mich belastete, loslassen, um mich dann zu beobachten und zu erkennen. Meine Frau gab mir einen finalen Impuls, um endlich durchzustarten. Was hast du aus deiner Kindheit mitgenommen? Im Alter von 11 Jahren gründete ich mein erstes eigenes Unternehmen, eine Fanzeitung vom 1.FC Kaiserslautern. Diese verkaufte ich mit meinem eigenen Team über 1000x pro Woche. Das war schon cool. Was war dein größer Durchbruch privat und geschäftlich? Die Skalierung meines KundenSOG-Prinzips und meiner Methoden zur Entwicklung einer starken Marketingbotschaft, in der Online-Welt. Dies hebelte unsere Umsätze innerhalb eines Monats, um das Sechsfache in die 6-stelligen Monatsumsätze. Wie triffst du Entscheidungen? Generell bin ich sehr mutig. Ich stelle mir folgende Fragen: Was ist das Beste, was passieren kann? Was ist das Schlimmste, was passieren kann? Was ist das Wahrscheinlichste, was passieren wird?             Dann 5,4,3,2,1, und ENTSCHEIDEN. Wie gehst du an scheinbar unlösbare Aufgaben heran? Die gibt es doch nicht. Ich gehe an alle Aufgaben so heran: „WIE kann ich es lösen? Was ist JETZT zu tun?“ Was ist dein Lebenssinn und wie lebst du ihn? Der Sinn meines Lebens ist, die Geschäftswelt deutlich zu verbessern und dadurch das gesellschaftliche Miteinander. Dies geschieht dadurch, dass Selbstständige und Unternehmer einen EINFACHEN Kundenstrom haben. Und so leicht ihr Unternehmen aufbauen und harmonisch Nutzen für alle entwickeln. Was macht dich absolut glücklich? Die Zeit mit meiner Familie am Meer. Wie bekommst du deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff? Durch Disziplin, eigene Vorgaben und konsequente Zielsetzungen! Was motiviert dich täglich? Die Ergebnisse meiner Kunden und der Nutzen bei ihnen. Außerdem, das Privileg, mein Leben zu gestalten, wie ich es möchte. Was war privat dein schlimmster Moment? Verkehrsunfall und klinisch tot gewesen zu sein. Raus gekommen bin ich durch das Wissen, dass es ein Geschenk war und es für etwas GUT war. Das hat mich beflügelt, an mir zu arbeiten. Was war beruflich dein schlimmster Moment? Puh, gute Frage. Da fällt mir nicht viel ein. Was ist deine größte Stärke und was ist deine größte Schwäche? Meine größte Schwäche ist UNGEDULD. Die größte Stärke ist „mein ganzheitliches Unternehmer-Gen.“ Wie motivierst du dich? Mit dem Gedanke daran, WARUM ich es tue. Mit dem Gedanke, WOFÜR es gut ist. Was machst du für deine Gesundheit und wieso machst du genau das, was du da tust? Ich ging bis zum Unfall regelmäßig zum Sport. Das ist zwischenzeitlich etwas eingeschlafen, da mir der Gang zur Physio wichtig wurde. Nun beginnt jedoch wieder die Phase des Krafttrainings, ca 3-5 x pro Woche. Deine Buchempfehlung? Sei einzigartig von Andreas Klar und „The big five for life“ John Strelecky https://ergebnisorientiert.com/the-big-five-for-life Deine Seminarempfehlung? Business Days von Andreas Klar.

More episodes from Ergebnisorientiert - Der Podcast von und mit Ernst Crameri