News in Slow German - #263 - Intermediate German Weekly Program

07.22.2021 - By News in Slow German (Intermediate)

Download our free app to listen on your phone

Wir beginnen den ersten Teil unseres Programms mit einer Diskussion über die verheerenden Überschwemmungen und die vielen Todesopfer in Deutschland, Belgien und anderen Teilen Europas trotz frühzeitiger Warnungen. Danach werden wir den Vorwurf von US-Präsident Joe Biden vom Freitag kommentieren, dass Fehlinformationen auf Social Media über COVID-19 und Coronavirus-Impfungen „Menschen töten“. Außerdem sprechen wir über die Reise ins All von Amazon-Gründer Jeff Bezos und drei weiteren Passagieren. Und wir beenden den ersten Teil unseres Programms mit den 74. Filmfestspielen von Cannes. Diese Woche sprechen wir in „Trending in Germany“ über die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, die zu den Olympischen Spielen in Tokio geschickt wurde. Sie hat nur 18 Spieler, inklusive 3 Torhüter – 22 Spieler sind erlaubt. U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz lamentierte die mangelnde Kooperation der deutschen Fußballvereine und nannte es „eine Blamage“. Wir werden außerdem über das Auslandsmagazin „Weltspiegel“ sprechen, das seit fast 60 Jahren aus aller Welt berichtet. Nun soll diese Fernsehsendung auf eine eher unpopuläre Sendezeit verlegt werden. Einige befürchten den Tod auf Raten für den „Weltspiegel“. -Frühe Warnungen vor den verheerenden Überschwemmungen hätten Leben retten können - US-Präsident Biden: Falschinformationen über Corona-Impfungen töten Menschen - Der Beginn des privaten kommerziellen Weltraumtourismus - Rückkehr der Filmfestspiele von Cannes nach einem Jahr Pandemiepause - Nur 18 Fußballspieler für Olympia. Stefan Kuntz spricht von Blamage - Tod auf Raten für den Weltspiegel  

More episodes from News in Slow German (Intermediate)