WR1242 Der Historikerstreit

06.11.2021 - By WRINT: Wer redet ist nicht tot

Download our free app to listen on your phone

Im Jahr 1986 gab es von konservativer Seite den Versuch, die Einzigartigkeit des Holocaust in Frage zu stellen. Matthias von Hellfeld erzählt. Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 7. Juni 2021 auf DLFnova. Auch interessant: Weizsäckers Rede zur Beendigung des Krieges am 8. Mai 1985 (Video, 45min) – Wikipedia dazu

More episodes from WRINT: Wer redet ist nicht tot