Extensive Reading in German for Intermediate Learners #12 - Animal Hairdos

09.02.2019 - By Learn German | GermanPod101.com

Download our free app to listen on your phone

Learn German with GermanPod101!
Don't forget to stop by GermanPod101.com for more great German Language Learning Resources!

-------Lesson Dialog-------

----Formal German----

TIERFRISUREN
ALLERLEI HAARE
Manche Menschen haben komische Frisuren.
Ihr Haar kann eine komische Form oder Farbe haben.
Es kann kurz oder lang, glatt oder wild sein.
Viele Tiere haben auch komische Frisuren.
Manche dieser Frisuren überraschen dich vielleicht und bringen dich zum Lachen!
HUNDE
Fällt dir dein Pony manchmal in die Augen?
Britische Hütehunde haben das gleiche Problem.
Diese Hunderasse ist für ihr langes, zotteliges Fell bekannt.
Das Fell muss mehrmals die Woche gebürstet werden.
Komondore sind eine weitere Hütehunderasse.
Sie haben ein spindelförmiges Fell - es sieht aus wie Schnüre oder Stricke.
Die Schnüre können fast einen Fuß lang werden.
Komondore haben mehr Haare als irgendeine andere Hundeart.
Nach einem Bad braucht ihr Fell einen ganzen Tag zum Trocknen.
Afghanische Windhunde tragen ihr Haar glatter.
Wie bei Hütehunden braucht ihr Fell viel Pflege.
Diese großen Hunde müssen zweimal pro Woche gebadet und gepflegt werden, damit ihr Fell weiterhin gut aussieht.
KATZEN
Perserkatzen sind für ihre langen Haare bekannt.
Niemand weiß, wie die ersten Hauskatzen lange Haare bekommen haben.
Hauskatzen stammen von afrikanischen Wildkatzen, die kurze Haare haben.
Die ersten Hauskatzen sind schon seit beinahe zehntausend Jahren bekannt.
Die erste Perserkatze ist seit 1871 bekannt.
Colourpoints sind eine Kreuzung aus Perserkatzen und Siamkatzen.
Sie haben das lange Haar der Perserkatzen und die Zeichnung von Siamkatzen.
Die helle Farbe des Körpers mit dunkleren Beinen, Ohren, Gesicht und Schwanz nennt man Point-Färbung.
HASEN UND MEERSCHWEINCHEN
Kannst du erraten, wie Löwenkopfkaninchen zu ihrem Namen gekommen sind?
Wie männliche Löwen haben sie lange Haare - Mähne genannt - um den Kopf.
Züchter kreuzten zwei Arten von Kaninchen, in der Hoffnung ein kleines Kaninchen mit langen Haaren zu bekommen.
Überraschung! Die Babys hatten lange Haare, aber nur an bestimmten Stellen.
Einige Meerschweinchenrassen haben langes Fell.
Texels haben leichte Locken, die den ganzen Körper bedecken.
Manche Coronets haben einen Scheitel.
Anderen wächst das Fell in Blumenform auf dem Kopf.
HUFTIERE
Schottische Hochlandrinder kommen aus Schottland.
Sie haben langes, welliges Fell, das sie in kalten Wintern warm hält.
Aufgrund ihres schweren Fells, kommen diese Tiere schlecht mit warmem Wetter klar.
Moschusochsen stammen auch aus der Familie der Rinder.
Sie haben dickes Fell, um während dem langen Winter in Grönland und Kanada warm zu bleiben.
Ihr starkes Fell lässt sie größer aussehen als sie sind.
Zackelschafe sind eine Schafrasse aus Ungarn.
Sie haben lange, raue Wolle, die gebrochen weiß oder schwarz sein kann.
Männchen und Weibchen haben lange spiralförmige Hörner.
Die Hörner von Männchen können mehr als 2 Fuß lang sein.
Bartschweine leben in den Wäldern von Südostasien.
Sie sind nach den langen Barthaaren benannt, die auf ihrer Schnauze wachsen.
Manche dieser Schweine haben nur einen Bart oder lange Backenhaare.
Andere haben auch einen langen, buschigen Schnurrbart.
Der Rest ihrer Körperbehaarung ist sehr viel kürzer.
AFFEN UND LEMURE
Der Körper von schwarz-weißen Stummelaffen ist beinahe komplett von leuchtend schwarzem Fell bedeckt.
Ein langer, U-förmiger Mantel zieht sich die Seiten bis zu ihrem unteren Rücken entlang.
Sie haben auch einen weißen Bart und langes weißes Haar auf ihrem Schwanz.
Goldene Löwenäffchen sind winzig kleine Affen, die nur in einem Wald in Brasilien leben.
Ihr seidiges Fell ist leuchtend orange-rot.
Diese Affen haben ein haarloses Gesicht, das von einer dicken Mähne umgeben ist.
Kaiserschnurrbarttamarine, ihre Cousins, haben einen langen weiße [...]

More episodes from Learn German | GermanPod101.com