News in Slow German - #262 - Intermediate German Weekly Program

07.15.2021 - By News in Slow German (Intermediate)

Download our free app to listen on your phone

Wir beginnen den ersten Teil des Programms mit einer Diskussion über neue Maßnahmen für ungeimpfte Personen in Frankreich. Diese Maßnahmen werfen eine wichtige Frage zum Balanceakt zwischen der Entscheidungsfreiheit des Einzelnen und dem Allgemeinwohl auf. Danach sprechen wir über eine durch Belarus geschaffene Migrationskrise; das Land hat seine Grenze geöffnet und lässt Migranten nach Litauen hinein. Im wissenschaftlichen Teil des Programms sprechen wir heute über eine Studie, die einen Zusammenhang zwischen dem Klima und der Evolution der Körpergröße des Menschen festgestellt hat. Und zum Schluss sprechen wir über das Endspiel der Fußball-Europameisterschaft zwischen Italien und England. Diese Woche werden wir in „Trending in Germany“ über die in der Einhornhöhle im Harz sprechen, die mit den Neandertalern in Verbindung gebracht wird, und wo ein 51.000 Jahre alter verzierter Knochen gefunden wurde. Es handelt sich dabei um eines der ältesten bekannten Kunstwerke der Welt. Und wir diskutieren ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Das schien lange Zeit unmöglich, vor allem, weil die Automobilindustrie dagegen war. Doch gerade die deutschen Autohersteller ändern nun ihre Meinung. - Frankreich verschärft Maßnahmen für Personen, die nicht gegen COVID-19 geimpft sind - EU unterstützt Litauen mit Migrantenkrise an der Grenze zu Belarus - Studie findet Zusammenhang zwischen Klima und menschlicher Körpergröße - Rassistische Beschimpfungen nach dem Endspiel der Fußball-Europameisterschaft - Sensationsfund in Einhornhöhle: Waren Neandertaler die ersten Künstler? - Kommt das Tempolimit nun doch?

More episodes from News in Slow German (Intermediate)