Download our free app to listen on your phone

Heute ist Tag der Arbeit und so startet Manuel die Episode mit einem bekannten italienischen Lied. Unsere Episode zum Thema "schlechtes Gewissen" hat viel Feedback bekommen, unter anderem von einem Chemiker, der Plastikalternativen erforscht. Neben einigen schockierenden Nachrichten haben wir dann noch eine aufregende Hausmitteilung: Bei Easy German und Seedlang gibt es wieder offene Stellen.

Transkript und Vokabeln
Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership

Intro

Erster Mai (Wikipedia)
Bella ciao (Wikipedia)
Talking to Your Landlord in German (Super Easy German 168)

Follow-up: Schlechtes Gewissen

Extremer Chipmangel: Die Grafikkarten-Krise wird schlimmer (Braunschweiger Zeitung)
TSMC (Wikipedia)

Hausmitteilung: Offene Stellen bei Easy German und Seedlang

Jobangebote bei Easy German
Jobangebote bei Seedlang

Das nervt: Das nervt: N.R.A.-Chef tötet Elefanten

The Secret Footage of the N.R.A. Chief’s Botched Elephant Hunt (The New Yorker)

Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!

Transkript

Intro: Erster Mai
Manuel:
[0:00] Eines Morgens bin ich erwacht. Bella ciao, bella ciao, bella ciao ciao ciao. Eines Morgens bin ich erwacht und ich traf auf meinen Feind. Und wenn ich sterbe, oh ihr Genossen, oh bella ciao, bella ciao, bella ciao ciao ciao. Oh … Scheiße, verspielt. Hallo, herzlich willkommen zum ersten Mai.

Cari:
[0:26] Hallo. Schönes Intro, Manuel, das du heute thematisch passend hier vorgetragen hast. Finde ich gut.

Manuel:
[0:34] Ja, leider sehr falsch gespielt und falsch gesungen.

Cari:
[0:39] Erzähle uns etwas zum Hintergrund des Liedes!

Manuel:
[0:43] Ich glaube, das hat was mit Kommunismus und Anarchismus und so weiter zu tun.

Cari:
[0:48] Ach so.

Manuel:
[0:49] Wahrscheinlich kriege ich jetzt Ärger von Janusz, dass ich das gespielt habe. Aber der erste Mai ist ja der Tag der Arbeiterrechte und da dachte ich, da kann man das mal machen.

Cari:

[1:00] Ja, richtig, warum nicht. Ich lese das hier gerade mal bei Wikipedia nach, denn ich bin mir nicht sicher, ob du das jetzt richtig wiedergeben hast. "Bella Ciao ist ein Lied, das in der Version der italienischen Partisanen im Zweiten Weltkrieg bekannt wurde. Es entwickelte sich zu einer Hymne der antifaschistischen, anarchistischen, kommunistischen und sozialdemokratischen Bewegung." (Sehr gut.) Schön. So steigen wir jetzt also hier in den Podcast ein, Manuel, ganz unpolitisch, weil wir wollten ja weniger Politik machen.

Manuel:
[1:31] Nee, das ist ja kein politisches Statement jetzt, dieses Lied. Ich dachte einfach nur, wenn wir schon nicht so viel sagen jetzt zum ersten Mai, dann starten wir zumindest mit einem Intro. Denn der erste Mai war früher sehr wichtig in Berlin. Also, da gab es traditionell große Demonstrationen und auch Krawalle und das ist jetzt schon seit vielen Jahren nicht mehr so und …Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content:
easygerman.org/membership

More episodes from Easy German: Learn German with native speakers | Deutsch lernen mit Muttersprachlern